Angebote zu "Rodríguez" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Aleos by Telmo Rodríguez 2015 Rotwein Trocken
Aktuell
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es kommt einem Ritterschlag gleich, wenn der Weinpapst Robert Parker einen Wein mit 100 Punkten bewertet. Telmo Rodríguez' »Las Beatas« 2015 wurde damit geadelt. Auch wir sind schon seit langem von seiner Weinmacherkunst und Zuverlässigkeit überzeugt und freuen uns sehr, dass er mit dem »Aleos« einen edlen Rioja exklusiv für unsere Kunden kreiert hat. Die gekonnte Zusammenstellung der handgelesenen Trauben und die 14-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche, sorgt für den samtigen, vollen und gleichermaßen komplexen Charakter. Tief Rubinrot in der Robe, zeigt er sich ausdrucksstark mit aromatischen Noten wilder Beeren, floralen Aspekten und der Würze edler Hölzer. Am Gaumen sensationell komplex, extraktreich und herrlich zu trinken. Passt gut zu zartem Lammfilet mit Kräutern und Rosmarinkartoffeln.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Málaga »MR« Blanco Sweet - 0,5 ...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gebirgigen Hinterland von Málaga stieß der unermüdliche Telmo Rodríguez auf einen wahren vinophilen Schatz: Steinalte Moscatel-Reben. Und die nahm er als Grundlage um eine alte, fast vergessene Tradition wieder zu beleben: Den Málaga-Wein, der Jahrhunderte zu den gesuchtesten Süßweinen der Welt gehörte. Der Málaga Mountain Wine gilt als einer der feinsten Moscatel Spaniens. Ein rarer Wein, vergleichbar mit einer deutschen Auslese. Grüngold, reiche Konsistenz, Aromen nach getrockneten Aprikosen, Akazienhonig, Zitronenschalen, Papaya und Mango. Intensiv und verführerisch am Gaumen, mit fabelhaftem Spiel feiner Süße und perfekt austarierter Weinsäure. Auch das Finale ist aller Ehren wert. Ein Wein, der die Sinne belebt!

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rueda »El Transistor« 2019 Weiß...
Top-Produkt
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Telmo Rodríguez hat mit seinem beliebten Weißwein »Basa« einen Meilenstein in der Geschichte der D.O. Rueda gesetzt, denn der hat diese spanische Weinbauregion weltweit bekannt gemacht und so die Tür für viele, viele Nachfolger geöffnet. Andererseits hat Telmo Rodríguez auch der D.O. Rueda viel zu verdanken, denn der Erfolg des »Basa« gibt ihm die nötigen Ressourcen für weitere Projekte. Das hat den Meister dazu bewogen, einen weiteren Wein aus Spaniens berühmtestem Weißwein-Gebiet zu kreieren. Und zwar einen ganz besonderen: Den El Transistor Verdejo, ausschließlich aus Reben uralter Weingärten vinifiziert, und im Fass ausgebaut. Und das Ergebnis ist einfach großartig! Der Verdejo zeigt ein verführerisches Gelbgold in der Robe. Das Bouquet mit feinen Holznoten, reife Melone, Akazienhonig, Ananas und Vanillestange. Auf der Zunge sehr saftig, der bei aller typisch spanischen Extraktdichte erstaunlich verspielt, leichtfüßig und frisch wirkt. Auch der Nachhall zeigt große Wirkung. Warum der Name El Transistor? Weil die Wildschweine aus der Umgebung die Verdejo-Trauben derart lieben, installierte man am Rand des Weinbergs eine Art Riesentransistorradio, das nachts in regulären Intervallen laute Musik ausstrahlt, um die charmanten Schweine von den wertvollen Trauben fernzuhalten.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rueda »El Transistor« 2019  0.7...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez hat mit seinem beliebten Weißwein »Basa« einen Meilenstein in der Geschichte der D.O. Rueda gesetzt, denn der hat diese spanische Weinbauregion weltweit bekannt gemacht und so die Tür für viele, viele Nachfolger geöffnet. Andererseits hat Telmo Rodríguez auch der D.O. Rueda viel zu verdanken, denn der Erfolg des »Basa« gibt ihm die nötigen Ressourcen für weitere Projekte. Das hat den Meister dazu bewogen, einen weiteren Wein aus Spaniens berühmtestem Weißwein-Gebiet zu kreieren. Und zwar einen ganz besonderen: Den El Transistor Verdejo, ausschließlich aus Reben uralter Weingärten vinifiziert, und im Fass ausgebaut. Und das Ergebnis ist einfach großartig! Der Verdejo zeigt ein verführerisches Gelbgold in der Robe. Das Bouquet mit feinen Holznoten, reife Melone, Akazienhonig, Ananas und Vanillestange. Auf der Zunge sehr saftig, der bei aller typisch spanischen Extraktdichte erstaunlich verspielt, leichtfüßig und frisch wirkt. Auch der Nachhall zeigt große Wirkung. Warum der Name El Transistor? Weil die Wildschweine aus der Umgebung die Verdejo-Trauben derart lieben, installierte man am Rand des Weinbergs eine Art Riesentransistorradio, das nachts in regulären Intervallen laute Musik ausstrahlt, um die charmanten Schweine von den wertvollen Trauben fernzuhalten.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Alicante »Al Muvedre« 2018 Rotw...
Beliebt
5,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Alicante wird vielleicht weniger mit Weinbau verknüpft, denn als touristische Attraktion geschätzt. Dabei verfügt die Region über eine wahre vinophile Schatzkammer an alten Rebanlagen, insbesondere der Sorte Monastrell. Diese alten Reben nutzt der Ausnahmewinzer Telmo Rodríguez, um ebenso günstige wie gute Weine zu keltern, dabei legt er größten Wert auf höchste Qualität und einen eigenständigen Charakter. Sein »Al Muvedre« hat sich schon zu einem Klassiker des Anbaugebietes gemausert, bietet er doch einen unvergleichlich saftigen Rotweingenuss mit seiner von Kirschen, roten Beeren und mediterranen Kräutern geprägten Aromatik, seiner guten Balance und dem pfeffrig-würzigen Nachhall. Ideal zu Tapas und kleinen mediterranen Köstlichkeiten.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rueda »Basa« 2019  0.75L 13% Vo...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Basa wurde vom bekannten Weinmacher Telmo Rodríguez aus Verdejo und Viura kreiert. In Windeseile hat er sich zum begehrten Klassiker aus Rueda gemausert. Kein Wunder bei der Fruchtintensität. Der Wein betört mit einem Duft exotischer Früchte, wie Passionsfrucht, ergänzt um dezente Nuancen reifer Stachelbeeren. Am Gaumen verbinden sich die fruchtigen Noten von Pfirsich und Mango mit einer eleganten Frische und Anklängen feiner Kräuter. Am Gaumen hat er ein schönes Volumen , ohne aufdringlich zu sein, und klingt mit einem anregenden Finale schmackhaft aus. Exzellent zu Fisch und Salaten. Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – hier kann man getrost blind zugreifen.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rueda »Basa« 2019 Weißwein Trocken
Topseller
8,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Basa wurde vom bekannten Weinmacher Telmo Rodríguez aus Verdejo und Viura kreiert. In Windeseile hat er sich zum begehrten Klassiker aus Rueda gemausert. Kein Wunder bei der Fruchtintensität. Der Wein betört mit einem Duft exotischer Früchte, wie Passionsfrucht, ergänzt um dezente Nuancen reifer Stachelbeeren. Am Gaumen verbinden sich die fruchtigen Noten von Pfirsich und Mango mit einer eleganten Frische und Anklängen feiner Kräuter. Am Gaumen hat er ein schönes Volumen , ohne aufdringlich zu sein, und klingt mit einem anregenden Finale schmackhaft aus. Exzellent zu Fisch und Salaten. Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – hier kann man getrost blind zugreifen.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Aleos by Telmo Rodríguez 2015  0.75L 14% Vol. R...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es kommt einem Ritterschlag gleich, wenn der Weinpapst Robert Parker einen Wein mit 100 Punkten bewertet. Telmo Rodríguez' »Las Beatas« 2015 wurde damit geadelt. Auch wir sind schon seit langem von seiner Weinmacherkunst und Zuverlässigkeit überzeugt und freuen uns sehr, dass er mit dem »Aleos« einen edlen Rioja exklusiv für unsere Kunden kreiert hat. Die gekonnte Zusammenstellung der handgelesenen Trauben und die 14-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche, sorgt für den samtigen, vollen und gleichermaßen komplexen Charakter. Tief Rubinrot in der Robe, zeigt er sich ausdrucksstark mit aromatischen Noten wilder Beeren, floralen Aspekten und der Würze edler Hölzer. Am Gaumen sensationell komplex, extraktreich und herrlich zu trinken. Passt gut zu zartem Lammfilet mit Kräutern und Rosmarinkartoffeln.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Málaga »MR« Blanco Sweet - 0,5 ...
Top-Produkt
14,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Im gebirgigen Hinterland von Málaga stieß der unermüdliche Telmo Rodríguez auf einen wahren vinophilen Schatz: Steinalte Moscatel-Reben. Und die nahm er als Grundlage um eine alte, fast vergessene Tradition wieder zu beleben: Den Málaga-Wein, der Jahrhunderte zu den gesuchtesten Süßweinen der Welt gehörte. Der Málaga Mountain Wine gilt als einer der feinsten Moscatel Spaniens. Ein rarer Wein, vergleichbar mit einer deutschen Auslese. Grüngold, reiche Konsistenz, Aromen nach getrockneten Aprikosen, Akazienhonig, Zitronenschalen, Papaya und Mango. Intensiv und verführerisch am Gaumen, mit fabelhaftem Spiel feiner Süße und perfekt austarierter Weinsäure. Auch das Finale ist aller Ehren wert. Ein Wein, der die Sinne belebt!

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rioja »La Estrada« 2017  0.75L ...
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn man, wie Telmo Rodríguez, über außergewöhnlich gute Weinberge verfügt und die hohe Qualität der eigenen Weine noch steigern möchte, ist der nächst folgende Schritt, exquisite Lagenweine auszubauen. La Estrada ist einer der höchstgelegenen Weinberge in der Rioja, die Ausrichtung nach Nordost, lässt die Trauben langsam reifen und die kargen kalkhaltigen Böden sorgen für hochfeine Weine. Die Tempranillo und Graciano-Reben wurden in den 40er Jahren gepflanzt, der Rebgarten ist heute von Wald gesäumt, wird organisch und biodynamisch bewirtschaftet und weist eine große Artenvielfalt von Wildkräutern auf. Der Wein wurde mit den natürlichen Hefen in offenen Fässern fermentiert und reifte weitere 15 Monate in großen Holzfudern. Sehr komplex und ausdrucksstark, aber gleichermaßen elegant und vielschichtig mit fruchtigen und mineralischen Noten. Braucht unbedingt noch Zeit für eine gute Reife.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rioja »La Estrada« 2017 Rotwein...
Topseller
64,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wenn man, wie Telmo Rodríguez, über außergewöhnlich gute Weinberge verfügt und die hohe Qualität der eigenen Weine noch steigern möchte, ist der nächst folgende Schritt, exquisite Lagenweine auszubauen. La Estrada ist einer der höchstgelegenen Weinberge in der Rioja, die Ausrichtung nach Nordost, lässt die Trauben langsam reifen und die kargen kalkhaltigen Böden sorgen für hochfeine Weine. Die Tempranillo und Graciano-Reben wurden in den 40er Jahren gepflanzt, der Rebgarten ist heute von Wald gesäumt, wird organisch und biodynamisch bewirtschaftet und weist eine große Artenvielfalt von Wildkräutern auf. Der Wein wurde mit den natürlichen Hefen in offenen Fässern fermentiert und reifte weitere 15 Monate in großen Holzfudern. Sehr komplex und ausdrucksstark, aber gleichermaßen elegant und vielschichtig mit fruchtigen und mineralischen Noten. Braucht unbedingt noch Zeit für eine gute Reife.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez »Samaruco« 2017  0.75L 15% Vol. Rotw...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur geografisch setzt Luis Pérez Rodríguez, Leiter und Weinmacher von Luis Pérez, auf hohes Niveau. Auch mit seinen Weinen setzt er auf qualitativ hochwertige Weine mit Terroir-Charakter. Die mineralischen Böden bieten ein exzellentes Potential, um den sonnenverwöhnten Trauben im Süden einen eleganten Schliff zu geben. Die Trauben werden erstmals bereits im Weinberg selektiert und ein zweites Mal in der Kellerei. Die Rebsorten werden getrennt voneinander ausgebaut, für die Cuvée wählt Luis Pérez die Fässer sorgfältig aus, die dann für 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche (ein Jahr im Gebrauch) reifen. Der Wein wird ungefiltert und ungeklärt auf die Flasche gezogen. Im Glas leuchtet er in einem kräftigen Kirschrot und die Intensität setzt sich in der Nase mit ausdrucksvollen Noten von Kirschlikör, feinen Gewürzen, wie Kakao und aromatischen Kräutern fort. Dunkle Aspekte von Graphit und Tinte charakterisieren den Wein, der sich am Gaumen vollmundig und kraftvoll, jedoch mit weichen Tanninen gibt. Im langen Abgang hinterlässt er nochmals schöne, schokoladige Töne. Ein Wein, mit dem man wunderbar vegetarische Gerichte, aber auch Geflügel oder Kaninchen genießen kann.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Ribera »Gazur« 2019 Rotwein Tro...
Beliebt
8,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie seriös Telmo Rodríguez arbeitet, das kann man am Basiswein dem »Gazur« sehen ... Und vor allem schmecken! Herrlich dichte violett-tintige Farbe. Der Duft scheint nachgerade aus dem Glas zu hüpfen und macht Riesen-Appetit mit einem ganzen Strauß an Brombeeren, Kirschen, Holunder und roten Johannisbeeren. Dieselbe verführerische Beerenfruchtigkeit setzt sich nahtlos am Gaumen fort, untermalt mit feinen Röstaromen vom Barrique. Der Nachhall saftig und rund, da kann man auch mal einen tüchtigen Schluck nehmen. Mehr Ribera del Duero zu dem Preis gibts nicht.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Ercavio Syrah 2017  0.75L 14% Vol. Rotwein Troc...
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Freunde, Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal lernen sich 1998 kennen und schnell war klar, sie wollten gemeinsam Wein machen und gründeten zunächst ein önologisches Beratungsunternehmen. Schon 1999 folgt ihr eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort Gonzalos und renovieren die alte Familienbodega. Sozusagen der Grundstein für Ercavío. Alexandra, Gonzalo und Margarita setzen auf Natürlichkeit und Tradition. So bewirtschaften sie ihre 20 Hektar Weinberge naturnah, vergären die Weine mit wilden Hefen und machen den Biologischen Säureabbau in Tinajas, den für die Region typischen, aber kaum noch genutzten, riesigen Tonamphoren. Nicht nur mit der in Zentralspanien weit verbreiteten Tempranillo (Cencibel) kann das sympathische Team große Erfolge verbuchen, auch mit dem Ercavío Syrah bringen sie einen vollmundigen und kraftvollen Syrah auf die Flasche. Die Rebsorte findet mit dem kontinentalen Klima beste Bedingungen, um ihre Stärken zu entwickeln. Dunkle Frucht- und Beerenaromen, gewürzt mit einem Hauch Pfeffer prägen das Bouquet. Am Gaumen mundfüllend, von fester Statur und guter Dichte, die man selten bei Weinen dieser Preisklasse findet.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Málaga »Mountain« Blanco Seco 2...
Beliebt
13,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der vierte Wein im Bunde der Málaga-Weine ist dieser trocken ausgebaute Weißwein, zu 100% aus der Rebsorte Moscatel de Alejandría in Edelstahlfässern vinifiziert. Die Reben stehen auf einer Höhe zwischen 500 und 1000 Metern vornehmlich auf Schieferböden und werden selbstverständlich nach nachhaltigen Gesichtspunkten und biologisch-dynamisch kultiviert. Die Trauben werden von Hand gelesen und mit den natureigenen Hefen fermentiert. Im Glas zeigt er sich in einem satten Strohgelb mit goldenen Reflexen. Das Bouquet hält einen ausgeprägten Muskatduft bereit, der von feinen fruchtigen Nuancen untermalt ist. Am Gaumen mit einer elegant-schönen Herbheit und sensationeller Struktur. Ein grandioser Moscatel auf hohem Niveau.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Ercavio Syrah 2017  4.5L Trocken Weinpaket aus ...
47,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Freunde, Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal lernen sich 1998 kennen und schnell war klar, sie wollten gemeinsam Wein machen und gründeten zunächst ein önologisches Beratungsunternehmen. Schon 1999 folgt ihr eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort Gonzalos und renovieren die alte Familienbodega. Sozusagen der Grundstein für Ercavío. Alexandra, Gonzalo und Margarita setzen auf Natürlichkeit und Tradition. So bewirtschaften sie ihre 20 Hektar Weinberge naturnah, vergären die Weine mit wilden Hefen und machen den Biologischen Säureabbau in Tinajas, den für die Region typischen, aber kaum noch genutzten, riesigen Tonamphoren. Nicht nur mit der in Zentralspanien weit verbreiteten Tempranillo (Cencibel) kann das sympathische Team große Erfolge verbuchen, auch mit dem Ercavío Syrah bringen sie einen vollmundigen und kraftvollen Syrah auf die Flasche. Die Rebsorte findet mit dem kontinentalen Klima beste Bedingungen, um ihre Stärken zu entwickeln. Dunkle Frucht- und Beerenaromen, gewürzt mit einem Hauch Pfeffer prägen das Bouquet. Am Gaumen mundfüllend, von fester Statur und guter Dichte, die man selten bei Weinen dieser Preisklasse findet.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Rioja »Corriente« 2017 Rotwein ...
Highlight
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

„Bueno de diario“ – gut für jeden Tag. Das ist ein unkomplizierter Rioja von Telmo Rodríguez aus Tempranillo, Graciano und Garnacha, mit natürlichen Hefen vergoren und über 10 bis 12 Monate in Barriques und größeren Fässern gereift. Im Bouquet dominieren beerige Noten, die von einer feinen Würze untermalt sind. Ein schöner Alltagswein zum attraktiven Preis.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Ercavio »El Señorito« 2015  0.75L 14.5% Vol. Ro...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte beginnt mit 3 Freunden, die beschließen, zusammen einen Wein zu machen. Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal lernen sich 1998 kennen und gründen ein önologisches Beratungsunternehmen. Schon 1999 folgt ihr eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort Gonzalos und renovieren die alte Familienbodega. So entsteht das Projekt Ercavio. Alexandra, Gonzalo und Margarita setzen auf Natürlichkeit und Tradition . So bewirtschaften sie ihre 20 Hektar Weinberge naturnah, vergären die Weine mit wilden Hefen, der biologische Säureabbau wird in Tinajas vollzogen, den für die Region typischen, aber kaum noch genutzten, riesigen Tonamphoren. Der El Señorito de Ercavio stammt aus der Einzellage »El Horcajo« und wurde zu 100% aus Tempranillo vinifiziert. Die Kultivierung diese Einzellage war besonders schwierig, umso außergewöhnlicher ist das Ergebnis! Zur Veredelung reifte der Wein 9 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche . Im Glas zeigt sich ein strahlendes, dunkles Kirschrot. In der Nase dominieren Noten roten Früchten, Beeren und Pflaume, untermalt mit Nuancen von Zedernholz verleihen dem Wein eine dezente Würznote. Der Gesamteindruck ist mittelkräftig mit angenehmer Frische und eleganten, geschmeidigen Tanninen sowie einem eindrucksvollen Finale. Es empfiehlt sich, den Wein eine Stunde vor Genuss atmen zu lassen, dann ist er ein passender Begleiter zu Wild, aber auch zu gegrillten Fleischgerichten.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
»Gaba do Xil« Tinto Mencìa 2018 Rotwein Trocken
Topseller
9,50 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der »Gaba do Xil« Tinto Mencía kreiert von Telmo Rodríguez ist das Ergebnis des Terroir-Weines aus der D.O. Valdeorras. Aus 100% Mencía-Reben gewachsen auf granithaltigen Böden. Somit ist er ein wunderbar eigenständiger, eleganter Rotwein mit mineralischen Noten. Im Glas strahlt er in einem puren Kirschrot, das Bouquet gibt die Aromen reifer, roter Früchte und mediterraner Kräuter preis. Im Mund entfalten sich noch einmal die Aromen, wobei die leicht kühle Stilistik des Weines zum Ausdruck kommt. Ein toller Begleiter zu leichten Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot