Angebote zu "Pérez" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Pérez Pascuas »Gran Selección« Gran Reserva 199...
Topseller
299,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Magia del terruño'... Die 'Magie des Terroirs' nennt José Manuel Pérez, der verantwortliche Önologe, die Grundlage für diese exzeptionelle Gran Reserva. Nur streng handselektioniertes Lesegut aus einer kleinen, über 80 Jahre alten Lage wird für diese luxuriösen Wein verwandt. Nach sorgfältiger Fermentation reift der Wein zuerst 26 Monate in neuen Barriques, um sich dann weitere 36 Monate auf der Flasche seinen Feinschliff zu holen. Im dichten Rubinrot präsentiert sich der Wein bereits nobel im Glas und entfaltet sein tolles weitspannendes Bouquet mit balsamischen, mineralischen, fruchtigen und rauchigen Aspekten. Stets sehr dicht gewoben und dabei unglaublich fein . Am Gaumen zuerst sehr samtig und weich, dann aber mit enormer Kraft und vielschichtiger Intensität. Wunderbar lang, sinnlich und einnehmend der Nachklang. In perfekter Reife.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Pedrosa »Cepa Gavilán« - 1,5 L. Magnum 2016  1....
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bodegas Pérez Pascuas kann man mit Fug und Recht als eine der besten, traditionsreichsten und beständigsten Erzeuger der prestigeträchtigen D.O. Ribera del Duero bezeichnen. Die Klassiker aus diesem legendären Hause wie »Viña Pedrosa« oder die schwindelerregend teure »Pérez Pascuas Gran Selección« gelten nicht zufällig als Ikonen des spanischen Weinbaus . Nun hat sich im Windschatten dieser klingenden Namen ein Wein von Pérez Pascuas Schritt für Schritt in der Beliebtheitsskala ganz weit nach vorne geschoben: Der »Cepa Gavilán«! Als preiswürdige Eintrittskarte in die exklusive Welt der Bodega hat er nämlich alles, was auch seine großen Brüder auszeichnet: echte Klasse, eigener Stil, bekennende Individualität und eine große Portion Terroir. Ein rundherum gelungener Ribera del Duero, mit einer satt dunkelroten Robe, einem wunderbaren Bouquet nach Waldbeeren, Unterholz, Toast, fein-würzigen Aspekten und einem opulenten Tempranillo-Pur-Geschmack am Gaumen. Charaktervoller Ribera in erfreulichem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Pérez Pascuas »Gran Selección« Gran Reserva 201...
Empfehlung
249,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Magia del terruño'... Die 'Magie des Terroirs' nennt José Manuel Pérez, der verantwortliche Önologe, die Grundlage für diese exzeptionelle Gran Reserva. Nur streng handselektioniertes Lesegut aus einer kleinen, über 80 Jahre alten Lage wird für diese luxuriösen Wein verwandt. Nach sorgfältiger Fermentation reift der Wein zuerst 26 Monate in neuen Barriques, um sich dann weitere 36 Monate auf der Flasche seinen Feinschliff zu holen. Im dichten Rubinrot präsentiert sich der Wein bereits nobel im Glas und entfaltet sein tolles weitspannendes Bouquet mit balsamischen, mineralischen, fruchtigen und rauchigen Aspekten. Stets sehr dicht gewoben und dabei unglaublich fein . Am Gaumen zuerst sehr samtig und weich, dann aber mit enormer Kraft und vielschichtiger Intensität. Wunderbar lang, sinnlich und einnehmend der Nachklang. Ein faszinierender Wein, der einen schnell in den Bann zieht.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez »Samaruco« 2017  0.75L 15% Vol. Rotw...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur geografisch setzt Luis Pérez Rodríguez, Leiter und Weinmacher von Luis Pérez, auf hohes Niveau. Auch mit seinen Weinen setzt er auf qualitativ hochwertige Weine mit Terroir-Charakter. Die mineralischen Böden bieten ein exzellentes Potential, um den sonnenverwöhnten Trauben im Süden einen eleganten Schliff zu geben. Die Trauben werden erstmals bereits im Weinberg selektiert und ein zweites Mal in der Kellerei. Die Rebsorten werden getrennt voneinander ausgebaut, für die Cuvée wählt Luis Pérez die Fässer sorgfältig aus, die dann für 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche (ein Jahr im Gebrauch) reifen. Der Wein wird ungefiltert und ungeklärt auf die Flasche gezogen. Im Glas leuchtet er in einem kräftigen Kirschrot und die Intensität setzt sich in der Nase mit ausdrucksvollen Noten von Kirschlikör, feinen Gewürzen, wie Kakao und aromatischen Kräutern fort. Dunkle Aspekte von Graphit und Tinte charakterisieren den Wein, der sich am Gaumen vollmundig und kraftvoll, jedoch mit weichen Tanninen gibt. Im langen Abgang hinterlässt er nochmals schöne, schokoladige Töne. Ein Wein, mit dem man wunderbar vegetarische Gerichte, aber auch Geflügel oder Kaninchen genießen kann.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez »Samaruco« 2017 Rotwein Trocken
Empfehlung
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Nicht nur geografisch setzt Luis Pérez Rodríguez, Leiter und Weinmacher von Luis Pérez, auf hohes Niveau. Auch mit seinen Weinen setzt er auf qualitativ hochwertige Weine mit Terroir-Charakter. Die mineralischen Böden bieten ein exzellentes Potential, um den sonnenverwöhnten Trauben im Süden einen eleganten Schliff zu geben. Die Trauben werden erstmals bereits im Weinberg selektiert und ein zweites Mal in der Kellerei. Die Rebsorten werden getrennt voneinander ausgebaut, für die Cuvée wählt Luis Pérez die Fässer sorgfältig aus, die dann für 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche (ein Jahr im Gebrauch) reifen. Der Wein wird ungefiltert und ungeklärt auf die Flasche gezogen. Im Glas leuchtet er in einem kräftigen Kirschrot und die Intensität setzt sich in der Nase mit ausdrucksvollen Noten von Kirschlikör, feinen Gewürzen, wie Kakao und aromatischen Kräutern fort. Dunkle Aspekte von Graphit und Tinte charakterisieren den Wein, der sich am Gaumen vollmundig und kraftvoll, jedoch mit weichen Tanninen gibt. Im langen Abgang hinterlässt er nochmals schöne, schokoladige Töne. Ein Wein, mit dem man wunderbar vegetarische Gerichte, aber auch Geflügel oder Kaninchen genießen kann.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
La Vinya del Vuit 2015  0.75L 15% Vol. Rotwein ...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist eine der Geschichten, die dem wahren Weinfreund runtergehen wie Öl. Aus purer Freundschaft und aus Liebe zu dem einzigartigen Terroir des Priorats schließen sich acht Önologen - Sara Pérez, Ester Nin, Núria Pérez, Montse Mateos, René Barbier, Iban Foix, Julien Basté und Philippe Thévenon - 2001 zusammen, um einen Wein zu keltern, der ihr Herzblut trägt: »La Vinya de Vuit« (Der Wein der acht) oder spanisch kurz: »Ocho«. Dieser Wein wurde schnell zur begehrten Trophäe unter Sammlern und gehört seit dem ersten Jahrgang zu den Kult-Weinen Spaniens. Im Glas strahlt er in kräftiger rubinroter Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase wird schon seine Vielschichtigkeit deutlich. Dunkle Beerenaromen wie schwarze Johannisbeere und Brombeere verbinden sich mit einer dezenten Vanillefärbung, einem Hauch Marzipan und feinen Röstnoten. Am Gaumen kraft- und temperamentvoll mit guter Struktur und kräftigem Tanningerüst. Im Finale viel Eleganz und schöne mineralische Töne.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez Tintilla »Corchuelo« 2018 Rotwein Tr...
Empfehlung
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dieser Tintilla kommt von dem Anwesen Finca Vistahermosa in Pago del Corchuelo. Der Boden ist dort tonhaltig mit einem gewissen Calcium-Anteil. Die Trauben wurden in der Nacht geerntet und sorgfältig weiterverarbeitet. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Das Bouquet ist sehr würzig und zeigt viel konzentrierte Frucht von Brombeere, Kirsche und Rosenblättern. Am Gaumen mit viel Volumen, großer Tiefe und geschliffenen Tanninen.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
La Vinya del Vuit 2014  0.75L 15% Vol. Rotwein ...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist eine der Geschichten, die dem wahren Weinfreund runtergehen wie Öl. Aus purer Freundschaft und aus Liebe zu dem einzigartigen Terroir des Priorats schließen sich acht Önologen - Sara Pérez, Ester Nin, Núria Pérez, Montse Mateos, René Barbier, Iban Foix, Julien Basté und Philippe Thévenon - 2001 zusammen, um einen Wein zu keltern, der ihr Herzblut trägt: »La Vinya de Vuit« (Der Wein der acht) oder spanisch kurz: »Ocho«. Dieser Wein wurde schnell zur begehrten Trophäe unter Sammlern und gehört seit dem ersten Jahrgang zu den Kult-Weinen Spaniens. Im Glas strahlt er in kräftiger rubinroter Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase wird schon seine Vielschichtigkeit deutlich. Dunkle Beerenaromen wie schwarze Johannisbeere, Brombeere und Knupperkirsche verbinden sich mit einer dezenten Vanillefärbung, einem Hauch Marzipan und feinen Röstnoten. Am Gaumen kraft- und temperamentvoll mit guter Struktur und kräftigem Tanningerüst. Im Finale viel Eleganz und schöne mineralische Töne. Wie immer: EXTREM LIMITIERT!

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez Tintilla »Carrascal« 2018 Rotwein Tr...
Beliebt
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Einer der drei Tintillas, die aus unterschiedlichen Lagen stammen. Dieser Tintilla kommt von dem Anwesen El Corregidor in Pago del Carrascal. Die Reben stehen dort auf Albariza-Böden. Die Trauben wurden in der Nacht geerntet und sorgfältig weiterverarbeitet. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Das Bouquet ist deutlich vom kalkhaltigen Boden geprägt, von würzigen Noten begleitet. Am Gaumen erweist er sich als sehr gut strukturiert und hat ein gutes Alterungspotential.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Pérez Barquero Pedro Ximénez Muy Dulce »Gran Ba...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein weiterer Klassiker aus diesem seriösen Haus in Córdoba. Der P.X. ist von jeher eine Spezialität von Pérez Barquero und dieser tiefe, intensive und herrlich differenzierte Wein beweist dies vortrefflich. Besonders die Ausgewogenheit und Frische - die trotzt der enormen Süße - vorhanden ist, macht ihn so angenehm zu trinken. Als Dessertwein vor allem zu schokoladigen Süßspeisen ein Gedicht, sollte man ihn auch einmal zu Roquefort oder Cabrales versuchen.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez Tintilla »Balbaína« 2018 Rotwein Tro...
Angebot
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Er ist einer der drei Parzellen-Weine von Luis Pérez. Der Rebgarten liegt in der Nähe von Caldarín del Obispo in dem Anwesen von Pago de Balbaína. Die Parzelle Balbaína ist von allen am meisten dem atlantischen Einfluss ausgesetzt und die Tintilla und Palomino Fino-Reben stehen auf Barajuelas und Tosca Cerada-Arten der Albariza-Böden, die dem Wein viel Finesse verleihen. Über 12 Monate reifte der Wein in Barriques aus französischer Eiche. Im Glas zeigt er sich in einem leuchtenden Rubinrot und gibt im Bouquet Noten von Kirsche, Brombeere und Pfeffer preis. Am Gaumen mit weichen Tanninen und einer feinen Eleganz, die eine gewisse Tiefe nicht vermissen lässt.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Pérez Barquero Fino »Gran Barquero« - 0,375 Lit...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Feiner Fino, der seine Kollegen aus Jerez herausfordert, denn er kann es an Finesse, Länge und Ausgewogenheit locker mit ihnen aufnehmen. Schöner Duft nach Flor und grünen Mandeln. Am Gaumen fällt nicht nur die große Harmonie auf... Vor allem die sehr aparten mineralischen Noten machen diesen Wein so spannend. Wunderbar elegantes Nachspiel. Wie immer bei Pérez Barquero, ist auch dieser Fino mit einem phänomenalen Verhältnis zwischen Preis und Qualität gesegnet.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez »El Triángulo« 2018 Rotwein Trocken
Angebot
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es sind vor allem diese kleinen, ehrenwerten Projekte, die von unschätzbarem Wert sind. So hat Luis Pérez seinen Beitrag zum Erhalt der Tintilla de Rota, dieser autochthonen Rebsorte aus der Gegend von Cádiz geleistet. Im 19. Jahrhundert wurde die Rebe in der Nähe des Städtchens Rota angebaut um, trockene Rotweine herzustellen. Tintilla de Rota gibt einen sehr farbintensiven Most und eignet sich hervorragend für die Herstellung lagerfähiger Rotweine. Der Triángulo stammt aus drei unterschiedlichen Lagen: Balbaina, Corchuelo und Carrascal diese sind jeweils mit unterschiedlichen Böden und Mikroklimata ausgestattet. Der Wein reifte über 5 Monate in Barriques aus französischer Eiche. So kommt auch dieser edle Tropfen in einem fast opaken Rotviolett ins Glas und überrascht mit würzigen Tönen, gemörserter schwarzer Pfeffer untermalt von reifen Beeren und einer dezenten mineralischen Note.– Am Gaumen feingeschliffene Tanninen mit einer leichten, frischen Säure zeigt er eine gewisse Eleganz mit gezügeltem Temperament. Lässt sich wunderbar zu leichten Fleischgerichten kombinieren.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Cims de Porrera »Clàssic« 2012  0.75L 14.5% Vol...
56,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der großen Kult-Klassiker aus dem Priorat und immer ein herausragendes Ereignis. Er war einer der ersten Weine des Pioniers José Luis Pérez, der vor vielen Jahren gemeinsam mit vier Freunden und ihren Wein-Projekten im Priorat der Landflucht Einhalt geboten. Inzwischen leitet der Sohn Adria das Projekt und hat den Wein zu mehr Finesse und Eleganz geführt. Mit dichtem Kirschrot zeigt er im Bouquet dichte konzentrierte Nase, lässt viel Finesse erkennen, sehr komplex, dicht, trotzdem elegant, prächtiges Potenzial. Diesen Wein darf man als Priorat-Fan auf gar keinen Fall versäumen.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Perez »Garum« 2018 Rotwein Trocken
Angebot
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dass aus dem südspanischen Jerez ganz außergewöhnlich gute Sherrys stammen, ist weithin bekannt. Nun jedoch macht die Region auch mit erstklassig vinifizierten Weinen auf sich aufmerksam. Ein Initiator dieser Entwicklung ist Luis Pérez, der sich als Professor für Food Technology schon seit Jahren schwerpunktmäßig mit der Herstellung und dem Anbau von Wein auseinandersetzte. Im Jahr 2002 schließlich erwarb er die Hacienda Vistahermosa und baut seitdem, unterstützt von seiner Familie, auf 25 Hektar Wein an. Der Garum ist eine Cuvée aus Merlot, Syrah, Tempranillo, Petit Verdot und Tintilla de Rota. Niedrige Erträge und eine möglichst naturnahe Bewirtschaftung garantieren, dass nur voll ausgereiftes Lesegut in den Keller gelangt. Die Lese erfolgt per Hand und bei Nacht, wenn sie Trauben sich von der Hitze des Tages abgekühlt haben. Jede Rebsorte wird einzeln vergoren, bevor sie gemeinsam für 12 Monate in französischen und amerikanischen Barriques reifen. Im Glas funkelt der Garum in einem herrlichen Granatrot. Das Bouquet ist intensiv und zeigt eine gekonnte Mischung aus reifen Fruchtaromen, Unterholz, süßlichen Gewürzen, Lakritz und Kaffee. Am Gaumen schmeicheln die seidigen, leicht süßlich anmutenden Tannine, das Finale hinterlässt einen wunderbar zarten Nachhall nach feinem Kaffee. Sehr gekonnt!

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Dido »La Solució Rosa« 2018  0.75L 13% Vol. Ros...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sara Pérez und René Barbier einen neuen Wein kreieren, hat das nicht nur meisterlichen Wert und Originalität, man kann bereits vor der ersten Verkostung in freudiger Neugier berechtigterweise nervös werden. Der Wein wurde aus unterschiedlichen Garnacha-Sorten (Grenache Gris, Grenache Tinta und Grenache Blanc) vinifiziert, die durch Macabeu, Cariñena und Syrah eine Volumen- und Spannung-gebende Komponente bekommen hat. Die einzelnen Varietäten wurden zur gleichen Zeit gepresst und in großen und über 10 Jahre alten Fässern fermentiert. Der Rosé reifte über weitere 14 Monate in gebrauchten Eichenfässern.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez Petit Verdot 2016 Rotwein Trocken
Highlight
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dass aus dem südspanischen Jerez ganz außergewöhnlich gute Sherrys stammen, ist weithin bekannt. Nun jedoch macht die Region auch mit erstklassig vinifizierten Weinen auf sich aufmerksam. Ein Initiator dieser Entwicklung ist Luis Pérez, der sich als Professor für Food Technology schon seit Jahren schwerpunktmäßig mit der Herstellung und dem Anbau von Wein auseinandersetzte. Im Jahr 2002 erwarb er schließlich die Hacienda Vistahermosa und baut seitdem, unterstützt von seiner Familie, auf 25 Hektar Wein an. Der sortenreine Petit Verdot kleidet sich im Glas in eine kirschrote Robe. Das Bouquet ist ungemein komplex und schmeichelt der Nase mit einer feinen Mineralität (Unterholz, Steine, Trüffel) und einer sinnlichen Beerenaromatik. Am Gaumen sehr kraftvoll und ausdrucksstark, durch die 24 Monate Reife in französischer Eiche dabei jedoch weich und samtig. Ein Gedicht zu zartem Lammfleisch!

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez Tintilla »Balbaína« 2018  0.75L 13.5...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist einer der drei Parzellen-Weine von Luis Pérez. Der Rebgarten liegt in der Nähe von Caldarín del Obispo in dem Anwesen von Pago de Balbaína. Die Parzelle Balbaína ist von allen am meisten dem atlantischen Einfluss ausgesetzt und die Tintilla und Palomino Fino-Reben stehen auf Barajuelas und Tosca Cerada-Arten der Albariza-Böden, die dem Wein viel Finesse verleihen. Über 12 Monate reifte der Wein in Barriques aus französischer Eiche. Im Glas zeigt er sich in einem leuchtenden Rubinrot und gibt im Bouquet Noten von Kirsche, Brombeere und Pfeffer preis. Am Gaumen mit weichen Tanninen und einer feinen Eleganz, die eine gewisse Tiefe nicht vermissen lässt.

Anbieter: vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Luis Pérez »Marismilla« Rosado 2018 Roséwein Tr...
Aktuell
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die spanische Rotwein-Sorte Tintilla ist eine Rarität aus dem sonnigen Süden des Landes! Dabei zeigt die Bodega Luis Pérez seit einiger Zeit eindrucksvoll, was in dieser autochthonen Schönheit steckt. Auch der neue Rosado überzeugt auf ganzer Linie. Im Glas präsentiert er sich in einem eleganten Roséton. Äußerst üppig ist dagegen das fruchtbetonte Bouquet mit dem Duft von Erdbeeren, Knupperkirschen und einer feinen Zitrusnote. Beschwingt kleidet dieser angenehme Geschmack auch den Mund aus, mit einem echten Frische-Kick im langanhaltenden Finale. Köstlich und ein perfekter Begleiter für knackige Salate!

Anbieter: Vinos
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot