Angebote zu "Grosses" (173 Treffer)

Graacher Himmelreich, Riesling trocken Grosses ...
Topseller
25,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Graacher Himmelreich, Riesling trocken Grosses Gewächs 750ml Komplex & elegant. Der südwestlich geneigte Steilhang des Graacher Himmelreichs neben der berühmteren Wehlener Sonnenuhr hat einen besonders tiefgründigen Blauschieferboden, der Bernkastels Kraft mit Wehlens Eleganz verbindet. Diese Weine brauchen immer etwas Zeit, um ihre wahre Größe zu zeigen. Das Große Gewächs aus dieser Steillage ist umwerfend in seinem Mix aus reifer Rieslingfrucht und kühler Schiefermineralk. Stephan Reinhardt THE WINE ADVOCATE : „Höchstwahrscheinlich der beste Himmelreich von Ernst Loosen, den ich jemals verkostet habe.“ Ernst Loosen: „Ein großer Wein entsteht im Kopf. Einen großen Wein zu genießen, ist ein einzigartiges Vergnügen. In seiner Aromenvielfalt spiegelt sich ein ganzer Kosmos, vom Wechsel der Jahreszeiten über das unverwechselbare Terroir einer Weinlage bis hin zur Leidenschaft der Weinmacher. Alle großen Winzer, denen ich begegnet bin, haben eine klare Vision. Sie wissen wie ihre Weine schmecken sollen, bevor die erste Traube überhaupt gelesen ist. Stets lassen sie individuelles Terroir über die Technologie triumphieren. Und Qualität - perfekt gereifte Trauben - kommt immer vor Quantität. Große Weine verdanken sich großer Leidenschaft und der Hingabe an klare Überzeugungen, die kompromisslos realisiert werden.“ Die Großen Gewächse werden in gebrauchten Fuderfässern ausgebaut, spontan vergoren und für 12 Monate auf der Voll-Hefe gelagert. Hersteller: Weingut Dr. Loosen St. Johannishof 54470 Bernkastel-Kues Deutschland Farbe: weissErzeugnis aus: DeutschlandAlkoholgehalt (% vol): 12,5Essen: Brot, Spargel, Vegetarisch, Geflügel, Fisch, Schwein, Meeresfrüchte, Käse, AperitifWeinstil: Komplex & elegantRegion: MoselRebsorten: Rieslingenthält Sulfite: JaBezeichnung: Wein Riesling: Apfel, Zitrone, Aprikose, Pfirsich, Mirabelle, Ananas, Birne, Limette, Gänseblümchen, Schiefer, FeuersteinSchmeckt zu: Brot , Spargel , Vegetarisch , Geflügel , Fisch , Schwein , Meeresfrüchte , Käse , AperitifProdukt enthält SulfiteKeine Abgabe an Personen unter 18 Jahren

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
? Victorinox Käsemesser Schweizer Taschenmesser...
38,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Grosses Taschenmesser für Gourmets Käse; Wein und Brot. Neben Sauerstoff ist dies so ziemlich alles, was man braucht, um das Leben zu geniessen. Zu diesem Zweck haben wir das Käsemesser entwickelt. Seine Klinge ist mit Aussparungen ver

Anbieter: Rakuten
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Mauro Vendimia Seleccionada - 3,0 L. Doppelmagn...
Bestseller
309,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der großen, überragenden Wein-Persönlichkeiten Spaniens. Mit geradezu unglaublicher Beständigkeit – sowieso ein Zeichen der Bodega – wird von Jahr zu Jahr ein herausragender Wein auf hohem Niveau hervorgebracht. Seit einigen Jahren hatte die Familie García begonnen, die Rebgärten, von denen die Trauben für den Mauro VS gewonnen werden, biodynamisch zu bewirtschaften und sind vom Ergebnis begeistert. Die Arbeit zahlt sich aus. Dieser Ribera del Duero, beziehungsweise aus den anliegenden Gebieten, zeigt seine Größe bereits im Glas, wo der Mauro VS mit einer intensiven, reifen und tiefen Frucht aufwartet, assistiert von floralen Noten und einer eleganten mineralischen Ader. Am Gaumen gewohnt kräftig und ausdrucksvoll, dabei jedoch mit der der Mauro-typischen Eleganz ausgestattet, alles bestens ausgewogen und formvollendet. Ein großer Rotwein, der Stärke mit eleganter Verführungskunst vereint.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Boscarelli "Il Nocio" Vino Nobile di Montepulci...
65,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

18 Punkte, Vinum Extra Top of Toskana 2019 Elegant-finessenreicher Wein einer der renommiertesten Güter des Anbaugebietes: verheissungsvolle Himbeernase, auch Blütennoten; geschliffene Textur, Tannin und Säure in perfekter Balance, der Abgang lang und überaus nobel auf Noten von Waldfrüchten, schwarzem Pfeffer und Bittermandeln. Grosses Kino! Jury Vinum Extra, Extra Top of Toskana 2019, 

Anbieter: Locamo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Chivite Legardeta Selección Especial Tinto 2015...
Top-Produkt
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ca. 138 Hektar große Weingut ist charakterisiert durch einen spürbaren atlantischen Klimaeinfluss und die Ton-Lehm-Boden mit Kalkstein Sediment sorgen für charaktervolle Weine. So wie dieser Tempranillo, Garnacha und Syrah, der im Eichenholzfass fermentiert wurde und über weitere 12 Monate in Barriques reifte. Im Glas zeigt er sich in dichtem Purpur. Das Bouquet hält Aromen von reifen Brombeeren und Zwetschgenkompott beriet, elegant untermalt von Zimt, Espresso, Leder und Zedernholz. Am Gaumen komplex und mit guter Struktur.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Salustri Montebendico, Sangiovese Montecucco DO...
33,00 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Glänzendes Rubinrot; im Bukett Noten von Amarenakirschen, Veilchen, süsse und würzige Noten sowie etwas Unterholz; weicher Auftakt, am Gaumen harmonisch, kraftvoll und elegant, schönes Spiel zwischen Schmelz, Säure und Tanninstruktur; langes Finale. , Rebsorten: Sangiovese. Geschichte: Der Grotte Rosse wird zu 100% aus der Sangiovese-Traube erzeugt, aus einem Klon (Rebstock), den Leonardo selber ausgewählt hat. Er achtet bei den zum Teil schon über 50-jährigen Reben auf einen kleinen Ertrag von nur knapp einem halben Liter pro Quadratmeter. Nach der sorgfältigen Ernte von Hand lässt Leonardo den Saft spontan vergären, also ohne Zugaben von Reinzuchthefen. Danach reift der Wein 18 Monate in Eichenholz-Barriques. Nicht erstaunlich, dass dieser Wein grosses Aufsehen erregt. Der bekannte Weinführer Guida Vinibuoni dItalia hat ihm in der Kategorie toskanische Weine die maximale Punktezahl verliehen. Der Guida de lEspresso überreichte das Diplom Vino dellEccelenzza, was nur sehr wenigen Weinen zuteil wird. Was aber am meisten interessiert: Krönt der Gambero Rosso dieses Jahr den Grotte Rosse mit den begehrten Tre bicchieri?

Anbieter: delinat
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Pedrosa El Pedrosal Crianza 2016 Rotwein Trocken
Top-Produkt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfolgsgeschichte von Viña Pedrosa nahm im Jahr 1980 ihren Anfang, als die drei Brüder Benjamín, Manuel und Adolfo Pérez Pascuas ihren Vater davon überzeugen konnten, ihnen seine Weinberge zu überlassen. Denn sie hatten das Potenzial der Lagen erkannt und hatten ihr Ziel immer klar vor Augen: sie wollten mit ihren Weinen in der Oberliga mitspielen. Und nicht nur mit dem hochpreisigen Pérez Pascuas ist ihnen das aufs Beste gelungen, auch mit dieser Crianza wird das sehr schön gezeigt. Und mit 12-monatiger Barriquereife kommt sie besonders fein daher. Der Wein überzeugt bereits im Glas mit einer intensiven kirschroten Farbe mit wunderbar dichtem violettem Saum. Das verführerische Bouquet zeigt den lupenreinen Ribera-Stil mit reifen roten Früchten, balsamischen Noten, orientalischen Gewürzen, Toast und Vanille, alles auf einem klassisch-mineralischen Grund . Am Gaumen verzücken die noblen Tannine ebenso wie das kraftvoll-fruchtintensive Gerüst und die große Konzentration mit Aromen wie Menthol, Kakao, Kaffee und wiederum elegante mineralische Noten. Dass auch der Nachhall einen weit teureren Wein vermuten lässt, wundert dann nicht wirklich. Mit seinem feinen und vielschichtigen Charakter überzeugt er nicht nur Viña Pedrosa-Fans.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Salustri Grotte Rosse, Sangiovese Montecucco DO...
29,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Kirschrot; im Bukett warme Kirsche, Brombeer, Schoklade und würzige Anklänge; vollmundiger Auftakt, schöne Frucht, gut eingebundene Säure; kräftig mit langen Nachklang. , Rebsorten: Sangiovese. Geschichte: Der Grotte Rosse wird zu 100% aus der Sangiovese-Traube erzeugt, aus einem Klon (Rebstock), den Leonardo selber ausgewählt hat. Er achtet bei den zum Teil schon über 50-jährigen Reben auf einen kleinen Ertrag von nur knapp einem halben Liter pro Quadratmeter. Nach der sorgfältigen Ernte von Hand lässt Leonardo den Saft spontan vergären, also ohne Zugaben von Reinzuchthefen. Danach reift der Wein 18 Monate in Eichenholz-Barriques. Nicht erstaunlich, dass dieser Wein grosses Aufsehen erregt. Der bekannte Weinführer Guida Vinibuoni dItalia hat ihm in der Kategorie toskanische Weine die maximale Punktezahl verliehen. Der Guida de lEspresso überreichte das Diplom Vino dellEccelenzza, was nur sehr wenigen Weinen zuteil wird. Was aber am meisten interessiert: Krönt der Gambero Rosso dieses Jahr den Grotte Rosse mit den begehrten Tre bicchieri?

Anbieter: delinat
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Juan Gil Selección »Bartolomé Abellán« 2018 Rot...
Highlight
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selección »Bartolomé Abellán« ist der persönlichste Wein des Önologen der Bodega Hijos de Juan Gil, die sich um die Rebsorte Monastrell verdient gemacht hat wie kaum ein zweites Weingut. Und was für ein großartiger mediterraner Wein ist Bartolomé Abellán da wieder gelungen! Tiefe, fast nachtschwarze Farbe im Glas. Das Bouquet birst geradezu vor Aromen, da sind reife Brombeeren, Blaubeeren, Schwarzkirschen, feine Röstnoten von Kakao und die charakteristischen Kräuteranklänge, die Monastrell-Weine so unnachahmlich machen. Am Gaumen mit Saft, Kraft, Eleganz und Schmelz ausgestattet. Trinkt sich prächtig, zeigt große Harmonie und eine delikate mineralische Frische. Das ist einfach göttlich gut.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kühling-Gillot Riesling Pettenthal GG, Deutsche...
42,00 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Leuchtendes Gelb; Bukett nach Zitrusfrüchten und Pfirsich, Noten von Sanddorn, Orangenschale und Feuerstein; frischer Auftakt, am Gaumen kräftig, saftig, komplex und elegant; mineralische, leicht salzige Elemente im langen, saftigen Abgang. , Rebsorten: Riesling. Geschichte: Frauen sind seit Generationen federführend in der renommierten Winzerfamilie Kühling-Gillot in Rheinhessen. 2002 hat Carolin Spanier-Gillot die Leitung des Weinguts von ihren Eltern übernommen. Sie ist Önologin, zweifache Mutter, Geschäftsfrau und ein leidenschaftlicher Naturmensch. Das kommt ihr zugute: Die Einzellage im Pettenthal ist mit mehr als 70% Neigung der steilste Weinberg Rheinhessens. Maschinen finden hier keinen Zugang. Gefragt ist aufwändige Handarbeit. Im Boden dominiert Stein. Die Humusschicht ist extrem dünn. Die Rebe muss tief wurzeln, um an genügend Nährstoffe heranzukommen. Unter solchen Bedingungen sind es nicht primäre Fruchtaromen, die im Wein dominieren. Der steinige Boden im Pattenthal zaubert ganz andere Aromen in den Riesling: Mandeln, Tabak, Würze. Ein Hauch von ungestümer Wildheit umweht den Kühling-Gillot Pettenthal Riesling Grosses Gewächs. Trotzdem verführt er am Gaumen mit feinem Schmelz und einem tiefgründigen, vielschichtigen Körper mit fast burgundischem Charakter.

Anbieter: delinat
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Sei Solo 2016 Rotwein Trocken
Topseller
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was einst als Hobby begann, hat sich nun zu einem Lebenswerk entwickelt. Javier Zaccagnini (vormals Ossian und Aalto) bewirtschaftete den Weinberg in La Horra bereits seit 2007 privat. Seit 2015 ist sein Sohn Michael offiziell der verantwortliche Winzer und beide sind sich einig darüber, nicht Weine mit überbordender Kraft, sondern mit schöner Finesse herzustellen. Sei Solo stammt aus einem sechs Hektar großen Rebgarten, bestückt mit sehr alten Tempranillo-Reben. Vergoren mit den natureigenen Hefen reifte der Wein in großen 600-Liter Fässern aus französischer Eiche. Das etwas kühlere Jahr 2016 hat dem Wein eine sehr schöne Finesse verleihen.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kühling-Gillot Spätburgunder Kreuz GG, Deutsche...
46,00 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Leuchtendes Rubinrot; Bukett mit Noten von Erdbeeren und Himbeeren, Muskat, Veilchen und Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen dicht, saftig, elegant und harmonisch, seidiges Tannin; mineralische Anklänge begleiten das lange Finale. , Rebsorten: Spätburgunder. Geschichte: Frauen sind seit Generationen federführend in der renommierten Winzerfamilie Kühling-Gillot in Rheinhessen. 2002 hat Carolin Spanier-Gillot die Leitung des Weinguts von ihren Eltern übernommen. Sie ist Önologin, zweifache Mutter, Geschäftsfrau und ein leidenschaftlicher Naturmensch. Das kommt ihr zugute: Die Einzellage im Pettenthal ist mit mehr als 70% Neigung der steilste Weinberg Rheinhessens. Maschinen finden hier keinen Zugang. Gefragt ist aufwändige Handarbeit. Im Boden dominiert Stein. Die Humusschicht ist extrem dünn. Die Rebe muss tief wurzeln, um an genügend Nährstoffe heranzukommen. Unter solchen Bedingungen sind es nicht primäre Fruchtaromen, die im Wein dominieren. Der steinige Boden im Pattenthal zaubert ganz andere Aromen in den Riesling: Mandeln, Tabak, Würze. Ein Hauch von ungestümer Wildheit umweht den Kühling-Gillot Pettenthal Riesling Grosses Gewächs. Trotzdem verführt er am Gaumen mit feinem Schmelz und einem tiefgründigen, vielschichtigen Körper mit fast burgundischem Charakter.

Anbieter: delinat
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Conde de Valdemar Crianza 2016 Rotwein Trocken
Angebot
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Rioja Crianza aus gutem Haus, denn Valdemar gehört zu den renommiertesten Produzenten in Spaniens Top-Region Rioja. Die bewährte Rebsorten-Zusammensetzung Tempranillo, Mazuelo und Graciano sorgt für große Typizität und die 16 Monate Barriquereife für ein geschliffenes Tannin-Gerüst und viel Eleganz. In eine rubinrote Robe gekleidet, macht schon der Anblick Lust auf ein schönes Glas. Und das Bouquet erst! Angenehme Noten von roten Früchten, dunklen Beeren und sinnlichen Röstaromen sind sehr harmonisch miteinander verbunden. Angenehm vollmundig am Gaumen, mit einem furiosen Nachhall. Der perfekte Wein zu Wildgerichten, würzigen Wurstwaren, Aufschnitten und gereiften Manchego-Käse.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
2015 Château Gruaud Larose 2. Grand Cru Classé ...
79,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Château Gruaud Larose war eine Überraschung in 2015! Sonst in jungen Jahren sehr verschlossen, kühl und etwas holprig zu verkosten, war er in diesem Jahr überraschend offen, süß, fruchtig. Keine verschlossenen, ruppigen Tannine, der Wein lief runter wie Öl ohne seine typische Tiefe missen zu lassen. Ist dies der Startschuss einer neuen Ära?! (92-93+ Punkte) Wine Advocate: 93+/100 Punkte  The 2015 Gruaud Larose is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot and 9% Cabernet Franc, picked from 21 September. It has a rather conservative bouquet, reticent at first, gradually unfolding with truffle-tinged black fruit, the oak nicely integrated but perhaps needing a little more energy. The palate is ripe and rounded on the entry, fleshier than many of its Saint Julien counterparts, quite sumptuous in terms of mouthfeel with a suave texture. There is a sense of linearity here, a strictness that particularly comes through on the finish. The purity is commendable and the tannin, fine, but what it needs is that final flourish. It just misses that killer blow on the finish and saunters to its conclusion. I hope that it gains more in barrel.  Trinkgenuss: 2025 bis 2055   Weinwisser (Rene Gabriel): 18/20 Punkte 61% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 7% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot. Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Würziges Bouquet, zeigt eine kühle, aromatische Ausstrahlung, blaue Beeren. Lakritze und Tabak. Im Gaumen feiner als sonst, geschmeidiges Extrakt mit wunderbar integrierter Säure und passender Balance, aromatisches Finale. Ein feminin anmutender und doch kräftiger Gruaud-Larose mit vielen Finessen. Ein grosses Bravo für die Vinifikation. Trinkgenuss: 2024 bis 2055  Wine Spectator: 92/100 Punkte  "Nicely focused, with a beam of red and black currant fruit inlaid with subtle spice notes and carried by velvety tannins. A little shy on range, but this is solidly built." James Suckling: 95/100 Punkte  "A velvety and flavorful red with dusty tannins and lots of ripe fruit. It remains fresh and balanced. Harmonious. Excited to see it develop in barrel."  Decanter: 94/100 Punkte  Very fine florality and purity on first impression – less of the meatiness of past vintages. The classic Gruaud-Larose smoothness is there along with added precision. Great attention to detail; a very fine claret.  Trinkgenuss: 2021 bis 2045 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Finca Antigua »Clavis« 2010 Rotwein Trocken
Topseller
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Filetstück der Finca Antigua - der nur 4ha großen Einzellage Viñedo Pico Garbanzo - gedeihen die Trauben für diesen raren Ausnahmewein. Das Besondere daran ist, dass dieser Weinberg mit verschiedenen Rebsorten bepflanzt wurde, von denen einige nicht bestimmt werden können. Kein Wunder also, dass man sich hier von Seiten der Bodegas zurück hält und man nur ein kryptisches 'Varias' als Angabe unter der Rubrik Rebsorten erfährt. Der Klasse dieses Weines tut das keinen Abbruch, denn schon das intensive Purpur-Rot mit violetten Reflexen und die satten Kirchenfenster beim Schwenken versprechen einiges. Das opulente Bouquet zeigt kräftige Aromen von Buschwald und balsamischen Kräutern (Thymian, Rosmarin, Minze) im Verbund mit Aromen von getrockneten Früchten wie Pampelmuse, Orangenschale und Pfirsich, in schöner Ausgewogenheit mit würzigen Empfindungen von frischem Holz und mineralischen Noten. Am Gaumen mit mächtigem Volumen und Struktur, mit köstlicher Barrique-Note in der finalen Entfaltung, glänzend ergänzt durch seine hohe Komplexität, den feinen, eleganten Tanninen und der spektakulären mineralischen Frische. Sicher ein Wein der Schwergewichtsklasse! Was immer sich auch hinter dem Clavis verbergen mag, dieser Wein ist das Maß aller Dinge in der D.O. La Mancha.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
2018 CHÂTEAU GRAND PUY LACOSTE (SUBSKRIPTION) 5...
74,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Falstaff: 96/100 Punkte »Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von kandierten Veilchen, feine Edelholzwürze, frische Herzkirschen, sehr attraktives Bukett. Saftig, elegant, mineralisch und leichtfüßig wirkend, perfekt eingebaute Tannine, feines Nougat im Abgang minutenlang anhaltend, sicheres Reifepotenzial.«  Wine Spectator: 95-98/100 Punkte  »This captures the style of the vintage to a T, with vividly ripe cassis and plum fruit, carried by solidly built but fine-grained structure. Lots of graphite and tobacco accents hang in the background for now. A firmly grounded wine.« Decanter: 95/100 Punkte »Another success from Grand-Puy-Lacoste – it’s bright and full of juice, prioritising vibrancy over power. As such, it has a touch less Pauillac typicity than in the absolutely brilliant 2016 vintage at this estate, although as it unfurls through the palate you do get the menthol, cassis and smoked cedar that is just such a beautiful sign of ripe Cabernet up in this corner of the world. They were extremely careful with extraction because of the high alcohols, so grapes underwent the shortest maceration to date with no pumping over just an infusion during the extraction process. Harvest took place between 21 September and 5 October. 12% press wine. 75% new oak used. A yield of 40hl/ha. Drinking Window 2026 - 2040«  James Suckling: 94-95/100 Punkte »This is a deep and beautiful 2018 with blackcurrant, wet-earth and fresh-tobacco undertones. Full-bodied, tight and polished. Gorgeous finish. The tannins kick in at the end. Fine texture.« Robert Parker's Wine Advocate: 92-94+/100 Punkte »Deep garnet-purple colored, the 2018 Grand-Puy-Lacoste is scented of warm blackcurrants, black cherries, spice box, florals and chocolate box with a menthol hint. Full-bodied, the palate is rich, plush and generous, finishing long and perfumed.« Weinwisser: 18,5/20 »78 % Cabernet Sauvignon, 22 % Merlot, 40 hl/ha. Purpurgranat mit violettem Rand. Verspieltes Bouquet mit roten Kirschen und Johannisbeeren, dahinter Preiselbeersaft, Burley-Tabak und Heidelbeeren. Am kräftigen Gaumen mit seidiger Textur und perfekt stützender Rasse, diese gibt hier den Ton an, der Wein besticht mit einer unglaublichen Finesse. Im aromatischen Finale Hagebutten, Wacholder und Graphit. Ich hoffe, dass diese Schönheit bei vielen Kunden den Weg auf den Einkaufszettel findet. Kann noch zulegen. Trinken 2024 bis 2045«  Vinum: 18/20 Punkte »Auch in diesem Jahr gelingt es hier, den Stil der Marke zu wahren: grosses aromatisches Potenzial, verblüffend klassisch, herrliches Tannin von grossartigem Schliff, superbe Fruchtigkeit, ideal ausbalancierter Alkohol. 2028 bis 2040«  Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Vins de Pedra »La Musa« 2016 Rotwein Trocken
Angebot
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die „Vins de Pedra“ (Steinweine oder Weine von Marta Pedra) aus dem Hause La Vinyeta stellen im wörtlichen Sinne eine kunstvolle Verbindung und ein ebensolches Wortspiel dar. Es ist das sehr persönliche Projekt von Marta Pedra, in deren kleiner Kellerei die Weine wie Unikate behandelt werden: sie werden in großen Steinbecken fermentiert, wo die Natureigenen Hefen beste „Arbeitsbedingungen“ hinsichtlich der Temperatur vorfinden. Aber nicht nur der Verarbeitung der Trauben wird große Aufmerksamkeit geschenkt: für jeden Jahrgang kreiert ihr Onkel Victor Pedra die künstlerischen Etiketten. Für La Musa waren die edlen französischen Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot Inspirationsquelle. 10-12 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut strahlt er in einem kräftigen Kirschrot im Glas und verströmt intensive Aromen von reifen roten Früchten im Bouquet. Untermalt von balsamischen Nuancen und feinen Röstnoten. Am Gaumen mit schöner Frische und viel Eleganz, die von den kargen Kalk-Ton-Böden herrühren mag. Passt gut zu kräftigem Fleisch, oder Wildgeflügel.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
2018 CHÂTEAU GISCOURS (SUBSKRIPTION) 3. GRAND C...
59,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

James Suckling: 96-97/100 Punkte »The black color indicates a solid and structured red with loads of blackberry and blueberry character. Full-bodied and very tight and tensioned. Savory tannins that are powerful and intense at the finish. Classically structured. Finely toned and formed young red.« Wine Enthusiast: 95-97/100 Punkte »Barrel Sample. This is a powerful wine with a great future that displays a rich, juicy blackberry flavor and ripe tannins. It is well-structured and generous in fruit, yet well balanced and shows promise for the future.« Decanter: 95/100 Punkte »Deep purple in colour with violet edging, this is beating fast with juicy bramble fruit and life. You can feel the texture of the berries in the mouth, making this a luxurious, confident Giscours, with swirls of smoke backed up by spice. There's an effortless quality to the tannins, but this is definitely built to last. It easily stands up to the 2015 and 2016. Harvest lasted for a full month, from 12 September to 12 October. Aged in 50% new oak. Drinking Window 2027 - 2042«  Falstaff: 95/100 Punkte »Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische süße Feigen, schwarzes Waldbeerkonfit, kandierte Orangenzesten, einladendes, reifes Bukett. Saftig, feine Extraktsüße, gute Komplexität, integrierte Tannine, charmanter, seidiger Stil, ein trinkfreudiger Speisenbegleiter.«  Wine Spectator: 93-96/100 Punkte  »A very solid wine, with a dense core of steeped plum and blackberry puree flavors, liberally infused with black tea, alder and sanguine accents. The long finish unfurls nicely, revealing depth and a caressing feel.« Robert Parker's Wine Advocate: 90-92+/100 Punkte »Deep garnet-purple colored, the 2018 Giscours delivers expressive notions of baked raspberries, Black Forest cake and sautéed herbs with a core of crème de cassis, pencil lead, fertile loam and fallen leaves. Full-bodied, taut and muscular in the mouth with earth-laced baked black fruits, it has a firm, chewy texture and refreshing herbal sparks on the finish.« Weinwisser: 19/20 »Sattes Purpurgranat mit schwarzer Mitte und aufhellendem Rand. Betörendes Bouquet nach frischem Früchtetee und reifen Waldhimbeeren. Im zweiten Ansatz Waldbeergelee und Rosmarin. Am kräftigen Gaumen mit engmaschigem Körper und sehr verlangenden, reifen Tanninen mit fein mürbem Extrakt sowie einer perfekt stützenden Frische. Im gebündelten langen Finale mit einer tiefschürfenden, dunklen Mineralik sowie getrockneten Wildkirschen. Das ist ganz grosses Margaux-Kino, viermal degustiert. Trinken 2025 bis 2048«  Vinum: 17,5/20 Punkte »Besonders grosszügiger, kraftvoller, geradezu überschwänglicher Wein, Klassetannine, von besonderer Rasse und Wucht, 18 Punkte nur knapp verfehlt. 2028 bis 2040«  Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Dominio de Cair Tinto Crianza 2014 Rotwein Trocken
Bestseller
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Wein schlägt der berühmte Weinmacher Luis Cañas gekonnt den Bogen von den großen Traditionen der Ribera del Duero zu modernem Weingenuss. Und es ist ihm aufs Beste gelungen, das einmalige Terroir der Region zur Geltung zu bringen und gleichzeitig die pure Beerigkeit der Tempranillo-Traube einfangen. Der Cair fließt in einem schönen Kirschrot ins Glas. Das Bouquet ist geprägt von roten Früchten und Waldbeeren, die auf sehr spannungsvolle Weise von mineralischen Anklängen umgarnt werden. Am Gaumen elegant und doch kraftvoll, mit feiner Würze und großer Länge. Nach 14 Monaten Barriquereife jetzt perfekt trinkreif passt er sehr gut zu Wildgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot